Urlaub in Griechenland

Urlaub in Griechenland - Erholung pur!

Griechenland ist schon lange kein Geheimtipp mehr unter den Reisenden. Jährlich besuchen viele tausend Touristen das Land, im speziellen die Inseln aber auch das Festland als Urlaubsgebiet wird immer beliebter.
Strand in Griechenland
Vor allem die Sommermonate sind für die griechische Wirtschaft sehr bedeutsam, da das Land auf den Tourismus angewiesen ist. Griechenland und vor allem bestimmte Inseln sind bei Jugendlichen sehr beliebt. Viele Abschlussklassenfahrten führen nach Griechenland und gewisse Inseln sind regelrechte Partyinseln. Aber auch für Mittelmeerkreuzfahrten eignet sich Griechenland hervorragend schon alleine wegen der vielen Inseln. Vor allem weil die Sommer sehr warm sind ist dort Badewetter garantiert. Das Land ist äußerst vielseitig und die Inseln ähneln sich sehr, jedoch hat jede für sich etwas Einzigartiges. Vor allem die größeren Inseln wie Kreta, Kos, Zakynthos, Rhodos, Santorin und Korfu, sind sehr beliebt.

Griechische Inseln - Perfekter Strandurlaub

Griechenland - Kirche am Strand
Auf der Insel Kos zum Beispiel kann man die Neratza Festung oder das Hippokrates Museum besuchen Auch der Salzsee Alykes ist vor allem für Kurgäste sehr interessant. Auf Korfu steht die Ferienresidenz der österreichischen Kaiserin Sissi, die besichtigt werden kann. Von ihr hat man einen wunderschönen Blick über das Meer und Korfu. Auch Korfu Stadt lädt zum Flanieren ein.
Bucht bei Kefalonia - Myrthos
Mit ihren engen Gassen und den kleinen Cafés und Geschäften lockt sie auch viele Einheimische an. Viele Inselabschnitte überwiegen mit einem Kieselstrand aber es gibt auch einige mit feinsandigem Sandstrand, der vor allem für Familien mit kleinen Kindern sehr gut geeignet ist. Außerdem kann man auf fast jeder Insel und jedem Urlaubsort gewisse Wassersportmöglichkeiten probieren. Auch Inselrundfahrten mit kleinen Schiffen werden angeboten. Außerdem werden viele Touren in die kleinen Bergdörfer der Griechen organisiert. Hier kann man noch sehen wie die Griechen leben und vor allem deren Kultur kennenlernen. Die Griechen sind nämlich ein sehr gastfreundliches Volk und die selbstgemachten Speisen die vorwiegend aus Olivenöl und Gemüse bestehen sollte man sich nicht entgehen lassen. Aber nicht nur im Sommer ist Griechenland ein beliebtes Urlaubsziel, auch im Frühling und Herbst eignet sich das Land hervorragend für eine Sightseeing Reise.

Die griechische Geschichte erleben

Die langjährige Geschichte mit den zahlreichen Sehenswürdigkeiten bietet sich dadurch hervorragend an. Auch am Festland finden sich immer mehr Besucher ein. Hier kann man einen Badeurlaub ideal mit einem Städteurlaub kombinieren.
Akropolis - Parthenon
Vor allem Athen, die Hauptstadt und Thessaloniki sind dafür hervorragend geeignet. In Thessaloniki gibt es viele schöne Strände und Hotelanalagen aber auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie den weißen Turm, der zu Verteidigungszwecken erbaut wurde.
Ausgrabungen in Griechenland
Die Statue des Alexander des Großen, die Kirche des heiligen Dimitrios und der Galerius Palast. In Athen sind vor allem die Akropolis und das Parlament ein Muss bei einem Besuch. Nachdem Athen vorwiegend auch eine Bildungsstadt ist mit einer Universität und zahlreichen Schulen, verfügt es auch über viele verschiedene Museen, die bei einem Besuch besichtigt werden können. Vor allem das Nationalmuseum und das Akropolismuseum müssen bei einem Stadtrundgang besichtigt werden. Generell hat man bei einem Besuch von Griechenland die Wahl ob man einen reinen Strandurlaub erleben möchte oder ob man sich auch geschichtlich und kulturell weiterbildet.
Impressum